Sicherungen für Fenster

by Stephan

Denken Sie daran, dass bei einem Einbruch nicht nur Spuren der Verwüstung entstehen, sondern auch das Gefühl, zu Hause nicht mehr wirklich sicher zu sein. Einbrüche passieren leider nicht nur bei Abwesenheit der Bewohner, es gibt auch Täter, die sich durch die Anwesenheit der Familie nicht abschrecken lassen. Die Sicherung der Türen und Fenster ist also ein Thema, dass mit dem Schlüsseldienst in Angriff genommen werden sollte.

Zusatzschlösser für die Fenster und Türen schrecken mögliche Täter ab und erschweren den dreisten Einbruch. Beim Schloss für das Fenster wird das Schloss zum einen Teil am Fensterrahmen festgeschraubt und zum anderen Teil mit dem Fensterflügel verbunden. Beim Schließen des Fensters treffen beide aufeinander und krallen sich ineinander. Auf diese Art und Weise entsteht eine feste Verriegelung der Fensterpartie Je größer die Fenster sind, desto mehr Sicherungen sollten in die Fenster eingebaut werden.

 

Der Rundumschutz ist auch für die Scharnierseite wichtig

Ungesichertes FensterDie Scharnierseite wird bei der Sicherung der Fenster oft vernachlässigt. Wenn der Einbruch auf der Öffnungsseite des Fensters vergeblich war, geben nicht alle Diebe auf, sondern wechseln zur Scharnierseite.

Pilzkopfzapfen, die direkt auf dem Fensterbeschlag angebracht werden, schützen die Scharnierseite vor der Gewaltanwendung. Mit einer Scharnierseitensicherung, die auf dem Flügel des Fensters und dem dazu gehörenden Rahmen montiert, haben Sie mehr Schutz vor gebetenen Gästen. Fenster sind oft das Zentrum von roher Gewalt, denn viele Täter wollen so schnell wie möglich ins Haus und wählen als Einstieg in Wohnungen, die sich im Erdgeschoss befinden, das Fenster.

Gitter sind eine praktische Möglichkeit, die Fenster auf einer großen oder kleinen Fläche zu schützen, denn sie sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Machen Sie es möglichen Tätern so schwer wie möglich und wählen Sie in Zusammenarbeit mit dem Schlüsseldienst Türschlösser und Fenstergitter aus, die zu Ihren aktuellen Bedürfnissen passen.

Ein guter Ansprechpartner für diese Angelegenheiten ist der Schlüsseldienst Halle.

 

Für die Versicherung tragen Sie eine Mitverantwortung

Eine Vernachlässigung der Sicherheitseinrichtungen kann bei grober Fahrlässigkeit den Versicherungsschutz gefährden. Vertrauen Sie nicht darauf, dass die Versicherung bei einem Einbruch den Schaden bezahlt, obwohl Sie durch das unachtsame Verhalten den Einbruch begünstigt haben.

Wenn Sie längere Zeit weg sind und die Fenster auf Kipp stehen ist das fast wie eine „Einladung“. Der Sachbearbeiter der Versicherung prüft genau, ob Sie die üblichen Sicherheits- Standards tatsächlich eingehalten haben. In Ihrem eigenen Interesse ist die vorbeugende Prävention besser, als danach den Schaden der Tat zu beheben. Gehen Sie mit dem Schlüsseldienst auf die Suche nach Lücken in Ihrem Sicherheitssystem, damit Ihr aktueller Versicherungsschutz nicht gefährdet wird.

Was Sie über Schutz für Ihr Zuhause wissen sollten…

by Stephan

So lange haben Sie für den Urlaub gespart, jetzt wollen Sie sich endlich mal etwas gönnen und fliegen nach New York. Es stellt sich die Frage, wie in der Zeit der Abwesenheit das Haus am besten sichern. Wenn Sie alle Rollläden hinunterlassen merkt jeder Vorbeigehende auf einen Blick, dass niemand zu Hause ist. Sobald am Abend lange Zeit kein Licht mehr brennt, merken mögliche Täter, die Häuser vor der Tat oft intensiv beobachten, sofort, dass Sie unterwegs sind.

Mit der modernen Smart-Home-technik können Sie sich auch auf Reisen über die Vorgänge in dem Haus informieren und bei Bedarf sofort die Polizei verständigen. Elektronische Sicherungen sind die ideale Ergänzung zu mechanischen Sicherungen und der Schlüsseldienst zeigt Ihnen, wie komfortabel eine solche Anlage ist.

 

Die Smart-Home Anlage bringt Leben in die eigenen vier Wände

Heut zu Tage gibt es schon smarte Technik zur Überwachung des EigenheimsWenn Sie verreist sind, wirkt die Wohnung wie ausgestorben. Ungebetene Besucher bekommen schnell raus, wann es bei Ihnen auffallend still ist und Kriminelle nutzen solche ruhigen Zeiten für Einbruchversuche. Wenn Sie bereits moderne Tür- und Fensterschlösser haben, bringt die Smart-Home Anlage Leben in die unbewohnte Wohnstube.

Bewohnte Häuser schrecken viele Täter ab, mit der Smart-Home Anlage lässt sich das Licht und der Fernseher an- und ausschalten, Ihre Anwesenheit wird vorgetäuscht. Falls die Täter so dreist sind und den Einbruch trotzdem wagen, ist der eingebaute Glasbruchmelder zur Stelle, der mit der Funkalarmanlage gekoppelt ist. Bewegungsmelder werden nicht nur im Innen- sondern auch im Außenbereich aktiv und lassen sich mit dem Anschalten des Lichts kombinieren.

 

Die Alarmanlage für mehr Sicherheit im Haus

Jede Alarmanlage ist in Sicherheitsstufen eingeteilt, je höher die jeweilige Stufe, umso mehr Schutz wird geboten. Auf Antrag ist in bestimmte Fällen der direkte Anschluss an eine Polizeistation möglich, wenn es sich beispielsweise um Personen handelt, die im öffentlichen Leben stehen. Alle anderen können private Alarmzentralen mit der Überwachung des Objekts beauftragen. Der Schlüsseldienst ist bei der fachgerechten Installation der Alarmanlage sehr gerne behilflich und stimmt die Anlage mit Funk oder Kabelanschluss auf die Immobilie ab – so zum Beispiel der https://www.schlüsseldienst-bruchsal-24.de/.

Smart Home ist die Verbindung von Wohnkomfort und Einbruchschutz, denn mit der Anlage haben Sie ein zentrales Steuerungsgerät in der Hand. Neben der Überwachungskamera, den Tür- und Fenster kontakten, dem Licht, den Rauchmeldern lassen sich auch die Haushaltsgeräteaus der Ferne ein- und ausschalten.

Sparen Sie mit der Anlage bei der Überwachung der Wohnung und der Handhabung der Haushaltsgeräte wertvolle Zeit, indem Sie alles aus der Ferne einstellen können. Der Schlüsseldienst berät Sie über die Installationsmöglichkeiten, nachdem Sie alle mechanischen Schutzvarianten eingebaut haben.

Lockpicking – Methode zum Öffnen von Schlössern

by Stephan

Entweder ist es Ihnen selber schon einmal passiert oder Sie kennen jemanden, dem dieses Missgeschick widerfahren ist: Sie haben sich ausgesperrt. Schnell ist ein Schlüsseldienst herbeigerufen, da viele Unternehmen einen 24 Stunden Service anbieten, um Ihnen in jeder Situation helfen zu können. Einmal vor Ort schauen Sie dem Arbeiter über die Schulter und fragen sich, was genau macht der da eigentlich? Und wie schließt er bitte die Tür auf, ohne den richtigen Schlüssel zu besitzen, sondern nur mit komisch aussehenden Werkzeugen hantierend?

 

Was ist Lockpicking?

Der Begriff Lockpicking bezeichnet eine Technik zum Aufsperren von Schlössern, wobei der eigentliche Schlüssel nicht benutzt und das Schloss nicht beschädigt wird. Diese Methode wird häufig von Schlüsseldiensten oder auch Privatpersonen angeboten. Vielleicht haben Sie ein solches Vorgehen auch schon in einem Film beobachten können, bei welcher die Person mittels mehrerer kleiner Gegenstände versucht, eine verschlossene Tür zu öffnen, ohne Spuren oder Kratzer zu hinterlassen.

Doch wie genau funktioniert das eigentlich, werden Sie sich sicherlich fragen. Die meisten Schlösser besitzen ein Stiftsystem, wobei ein dazu eigens angepasster Schlüssel diese Stifte verschiebt und sich die Tür als Ergebnis öffnen lässt. Einfacher gesagt und bildlicher gesprochen handelt es sich um einen Code, und bei richtiger Eingabe, also dem passenden Schlüssel, lässt sich die Tür öffnen.

Arbeiter vom Schlüsseldienst machen sich das Verschieben oder das Bewegen der Stifte zu nutze, um den Code, also das Schloss, Stück für Stück zu entschlüsseln. Denn die Stifte geben eine Rückmeldung, ob diese in die richtige Richtung verschoben wurden, sodass es möglich ist, alle Stifte in die geforderte Position zu bringen und das Schloss somit zu öffnen.

 

Welche Techniken gibt es?

Es können grundsätzlich zwei verschiedene Techniken unterschieden werden, die klassische Methode und die Perkussionsmethode. Bei der klassischen Methode werden Werkzeuge, die sehr speziell geformt sind, in den Schlüsselkanal eingeführt und die Stifte hinuntergedrückt, was normalerweise die gezackte Seite des Schlüssels übernimmt.

Lockipicking an Geschaeftstuer

Die zweite Methode ist die Perkussionsmethode. Hier wird das Schloss mittels eines Werkzeuges geöffnet, das einen Impuls aussendet und von den Stiften aufgenommen wird, woraufhin diese in das Gehäuse geschleudert werden und nun frei schweben. Dieser Moment wird ausgenutzt, um das Schloss zu entriegeln.

 

Popularität von Lockpicking

Der Trend von Lockpicking hat in den letzten Jahren stark zugenommen, sodass sich sogar Vereine gebildet haben und Meisterschaften abgehalten werden. Wenn Sie starkes Interesse daran besitzen Lockpicking selber auszuführen oder es legal zu betreiben, suchen Sie nach Vereinen in Ihrer Nähe.

Umfassender Tätigkeitsbereich eines Schlüsseldienstes

by Stephan

Was viele nicht wissen, ein Schlüsseldienst hat neben seinem Einsatzbereich im Notfall noch viele weitere Leistungen, die unverzichtbar sind, zu bieten. Denn alles rund um Schloss und Sicherheit gehört zum Aufgabengebiet eines Schlüsseldienstes. Wenn die Tür vor der Nase zufällt, oder der Schlüssel im Schloss abbricht, dann kommt der Schlüsselnotdienst zum Einsatz. Und das in der Regel 24 Stunden am Tag! Diese wichtige Serviceleistung ist nur eine von vielen.Hilfe bei Notruf

Hilfe in Not – immer abrufbar!

Die verschlossene Tür aufzubrechen oder eine Fensterscheibe einzuschlagen ist keine gute Lösung, denn sie ist mit sehr hohen Reparaturkosten verbunden. Dazu kommt ein weiteres Problem: Die eigene Wohnung ist vorübergehend nicht mehr sicher. Da ist es ratsamer, einen Schlüsselnotdienst einzuschalten, der rund um die Uhr Dienst hat. Es gibt Fachbetriebe, die sogar an Sonn- und Feiertagen erreichbar sind. Normalerweise kann der Techniker die Tür beschädigungsfrei öffnen, wenn diese nur zugezogen wurde. Ist der Wohnungsschlüssel verloren gegangen, kann der Fachmann optional auch das Schloss austauschen, um ganz sicher zu gehen, dass der Schlüssel nicht in falsche Hände geraten ist. Der Schlüsseldienst kann bei jedem Wetter und zu jeder Tages- oder Nachtzeit schnell am Einsatzort sein. Dieser Service steht auch bei anderen Notöffnungen zur Verfügung, beispielsweise für Briefkästen, Fahrzeuge oder Kellertüren.

Im Einsatz für alle Arten von Notöffnungen

Ein Schlüsseldienst kann auch bei komplizierteren Fälle lösen, wie das Notöffnen eines Tresors, bei dem der Schlüssel abhandengekommen ist. In jedem Fall braucht der Auftraggeber, ob beim Tür- oder Tresornotöffnungen einen Nachweis, dass er dafür auch berechtigt ist. Außerdem stehen dem Kunden noch viele weitere Dienstleistungen auf diesem Gebiet zur Verfügung. Gerade beim Neubau ist der Schlüsseldienst ein wichtiger Partner. Hier kann gleich von Anfang an ein effektiver Einbruchschutz installiert werden. Bei der Sicherheit sollte keinesfalls der Rotstift angesetzt werden. Qualitative Markenprodukte sind zu bevorzugen. Nach einem Termin vor Ort kann der Experte ein umfassendes Sicherheitskonzept erstellen. Das vorhandene Budget wird dabei auch in Betracht gezogen. Im Angesicht des vielfältigen Angebots bei den Einbruchsicherheitsprodukten kann der Laie nur schwer erkennen, welches das Richtige für den individuellen Bedarf ist. Der Fachmann erklärt seine Vorgehensweise bei allen etwaigen Sicherheitslücken und empfiehlt das passende Produkt.

Im Grunde genommen ist ein Schlüsseldienst immer dann der richtige Ansprechpartner, wenn es sich um Schloss und Schließtechnik dreht. Die geschulten Mitarbeiter des Fachbetriebs sind immer auf dem neuesten Stand der Technik und somit in der Lage das Beste und Sicherste anzubieten, was der Markt gerade im Angebot hat.

Mehr Sicherheit für das eigene Haus

In der letzten Zeit haben sich die Einbrüche und Diebstähle gehäuft. Immer mehr Menschen werden zum Opfer in ihren eigenen vier Wänden. Diese Situation ist beängstigend und ermutigt gleichzeitig dazu, aktiv zu werden. Ein guter Weg ist dabei, dass man das Haus etwas sicherer gestaltet. Fenster und Türen sollten auf dem neuesten Stand sein und verschließbar sein. Mit einem Schlüsseldienst können die erforderlichen Maßnahmen besprochen werden und alles Erforderliche kann zeitnah in die Realität umgesetzt werden. Dabei gibt es bestimmte Vorschläge, welche getestet sind und sich als effektiv gezeigt haben. In einem umfassenden Beratungsgespräch können Sie Ihren Schlüsseldienst dazu ansprechen. Selbst wenn dadurch für Sie höhere Kosten entstehen sollten, lohnen sich die erforderlichen Aussagen definitiv. Denn nur so können Sie Ihren Besitz dauerhaft schützen.

Sichtbare Qualität

Individuelle Lösungen sind gefragt

Jedes Haus ist anders und die jeweiligen Wohnsituationen weichen natürlich auch voneinander ab. Deshalb sind individuelle Lösungen gefragt, die sich genau auf die Anforderungen und Wünsche der Kundschaft beziehen. Sofern Sie sich mit dieser Thematik bereits beschäftigt haben, können Ihre eigenen Vorstellungen natürlich bei dem Schlüsseldienst eingebracht werden. Andernfalls sollten Sie den Erfahrungen des Fachmanns vertrauen und die Ratschläge befolgen. Eine Missachtung könnte fatale Folgen haben und Sie letztlich große Investitionen kosten.

Qualität, die man sieht

Beste Materialien sind ebenso wichtig wie das fachliche Wissen. Deshalb sollten beide Aspekte zum Tragen kommen. Dabei hat echte Wertarbeit natürlich ihren Preis. Trotzdem sind diese Ausgaben für Sie sinnvoll. Das gute Ergebnis ist schon optisch sehr ansprechend. Dazu kommt, dass die Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit der Materialien sehr viel höher ist als bei vergleichbaren Billigprodukten. Deshalb sollten Sie sich im Zweifelsfall immer für echte hochwertige Fabrikationen entscheiden. Die äußeren Umwelteinflüsse sind zum Teil sehr stark. Die Schlösser müssen dennoch Regen, Wind, Sonneneinstrahlung und Schnee trotzen. Aber auch Beschädigungen oder Kratzer sollten nicht so schnell möglich sein.

Die Preise stimmen

Die Konkurrenz der einzelnen Schlüsseldienste ist groß. Gleichzeitig haben Sie dadurch die Möglichkeit, die einzelnen Anbieter kritisch zu vergleichen. Wählen Sie die besten Konditionen und freuen Sie sich über einen guten Service. Je nach Standort kann es zu großen Schwankungen kommen. Doch der Schlüsseldienst in der Nähe hat natürlich immer einen großen Vorteil. Die kurzen Anfahrtswege wirken sich positiv auf die Zeit, die Anfahrt und die Erreichbarkeit aus. Spezielle Rabattaktionen oder Angebote zum Kennenlernen können Sie natürlich nutzen und den Schlüsseldienst etwas näher kennenlernen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte dabei immer als Gesamtpaket betrachtet werden.

Heimattage 2015 in Bruchsal

by Stephan

Der traditionelle Festumzug der Heimattage Baden Württemberg fanden im Jahr 2015 in Bruchsal statt. 2015 war es der 13. September, an dem der Umzug stattfand. Das SWR hat die Veranstaltung live ab 14.00 Uhr übertragen.

Dieses Video zeigt einen Teil des Umzugs der Heimattage Baden Württemberg aus dem Jahre 2011 in Buehl. 2011 fanden die Heimattage am 11. September statt.
Es ist immer wieder ein großes Spektakel und macht großen Spaß zuzuschauen. Auch ein Besuch aus der Ferne lohnt sich, um sich diesen Umzug einmal mit anzuschauen.

Die Heimattage in Baden Württemberg zählt zu den Traditionsfesten des Bundeslandes. Seit 1978 finden sie jedes Jahr einmal und immer wieder in einer verschiedenen Stadt statt. Die nächsten geplanten Veranstaltungen sehen wie folgt aus:

  • 2017 Karlsruhe
  • 2018 Waldkirch
  • 2019 Winnenden
  • 2020 Sinsheim
  • 2021 Radolfzell am Bodensee
  • 2022 Offenburg

Quelle der geplanten Veranstaltungen